Basis-Gruppen


Kindertanz 3-4 Jahre und Minis 4-5 Jahre

In dieser Gruppe wird auf spielerische Art und Weise den Kindern die Basis der verschiedenen Moves und Schritte beigebracht. Das Wichtigste ist natürlich die Bewegung mit dem Takt in Einklang bringen, was sicherlich das Schwierigste für die Kleinen ist. Die Musik ist passend zum Alter und es darf natürlich auch mitgesungen werden. Unterrichtet wird von einer Bewegungs- und Tanzpädagogin. 

Disney Kids 5-6 Jahre und Video Clip Kids 6-8 Jahre

Auch in dieser Gruppe ist das Wichtigste die Bewegung mit dem Takt in Einheit zu bringen. Die Musik ist passend zum Alter und es werden bereits den Kindern der Ausdruck und die richtige Haltung beigebracht. Erste Ballett- und Jazztechnik wird getanzt. 

Musical Dance 8-10 Jahre

In dieser Gruppe bekommen die Kids bereits erste Einblicke in das Genre Musical. Um was geht es in diesem Musical? Wer bin ich? Welche Persönlichkeit muss ich darstellen? Hier kommt zum Tanz auch ein kleiner Schauspielunterricht dazu. Und besonders wichtig ist das Mitsingen. 

Musical Theater 10-13 Jahre

In dieser Gruppe stehen 2 Lehrer zur Verfügung. Ein  Schauspiellehrer, sowie eine Tanzpädagogin. Der Schauspiel-Unterricht gestaltet sich hauptsächlich mit Improvisation und Rollenspiele, um den Kindern die Scheu zu nehmen.

Im Tanzunterricht werden dlle Tanzstile des Musicals von Grund auf erlernt. Von Bob-Fosse-Style bis hin zu Latino-Jazz. Mit Kombinationen der verschiedenen Techniken und Cross the floor wird das Choreographien erlernen, erleichtert. Besonderer Wert wird darauf gelegt, im Tanz eine Geschichte zu erzählen.

Song & Dance 9-12 Jahre

In dieser Gruppe stehen 2 Lehrer zur Verfügung. Eine Bewegungs- und Tanzpädagogin, sowie eine Gesanglehrerin der Musikschule Pinkafeld. Im Gesang-Unterricht wird nicht nur die Basis erlernt, sondern auch das richtige Atmen während einer Bewegung. Diese Gruppe hat auch während des Schuljahres einige öffentliche Auftritte im Rahmen der Musikschul-Veranstaltungen. 

Theater - Interpretation und Rollenspiel ab 12 Jahre

Interpretation von Figuren und das richtige Rollenspiel ist hier Hauptthema, neben Sprechtechnik-Unterricht und Gestik-Lehre. 

Es wird in einem Semester ein Sketch bzw. eine Szene für unsere Eigenproduktion ausgearbeitet, die dann zur Aufführung gebracht wird. 

Just Dance for Boys & Girls ab 13 Jahre

Diese Gruppe ist eine Fun-Crew, wo der Spaß im Vordergrund steht. Die Tänzer und Tänzerinnen dürfen sich auch die Musik wünschen, zu der sie performen wollen. Sich mal so richtig auspowern nach der Schule und seinen Körper in Form bringen - oder einfach mit den Beinen träumen. 



Zusatztrainings


Modern/Contemporary auf Workshop-Basis

Ein Krafttraining der besonderen Art! Hardcore-Stretching und Muskelaufbau des ganzen Körpers! Jede Übung wird langsam von den Halswirbeln bis zum kleinen Zeh auf einer Matte eintrainiert. Hier werden die Ballett-nahen Stile wie Modern, Contemporary und Lyrical nach Martha Graham behandelt. Ebenfalls besonders gut geeignet als Zusatztraining für Poledancer. Jazztechnik und Stretching werden verbunden, um die Figuren von Poledance noch ästhetischer wirken zu lassen und einen Show-Effekt zu erreichen. 

Workshop-Leiter: Carina Zapfel und Manuel Kreppenhofer
Improvisations - Arbeit auf Workshop-Basis

Improvisation kann man nicht lernen - sie läßt man fließen! 

Neue Ideen und neue Bewegungen entstehen spontan, einfach Sein und sich ausprobieren.

Persönlkichkeitsentwicklung durch das Spielen mit Musik, Worten, Gesten, Spiegeln, Tüchern und was uns sonst noch in die Hände kommt. Alles dient uns dazu neue Seiten des persönlichen Ausdrucks zu entdecken. Anmeldungen auf Workshop-Basis

Ganz besonders hilfreich für Jugendliche, die ständig auf der Suche nach dem eigenen Ich sind. Finde dich und akzeptiere dich, so wie du bist!

Workshop-Leiterin: Constanze M. Geiger
Gesang - 5-Wochenkurs

Der Gesang-Unterricht wird in 5-Wochen-Kursen am Samstag oder Sonntag vormittag angeboten. Die besonders talentierten Sängerinnen und Sänger bekommen auf Wunsch eine Hauptrolle in unseren Eigenproduktionen. Natürlich ist auch ein Besuch im Tonstudio eingeplant und projektbezogen wird eine CD aufgenommen. 

Workshop-Leiterin: Verena Berg
Ballett für Fortgeschrittene ab 15 J.

Ballett ist die Grundlage des Tanzes. Auch jeder gute Hip-Hoper muss durch die harte Schule des Balletts. In diesem Training werden die Muskeln trainiert, um die Sprungkraft zu erhöhen und die verschiedenen Jumps geübt. Für die Turns werden die seitlichen Bauchmuskeln, Po, Bauch und Schultern trainiert und die Auswärts- und Einwärtsdrehungen geübt. Ein wertvolles Training, um den eigenen Körper kennen zu lernen und eigene Grenzen überwinden zu lernen! Auf Wunsch gibt es auch Einzel-Stunden in Spitzentanz. 

Mit Ballettpädagogin Marianne Locher


heut ist der Tag (Cover) - aus dem Musical Shrek auf you tube


weiter zum Team