Ehrenmitglieder

Es freut uns ganz besonders, dass sich Prominente der Tanz- und Theaterwelt, sowie Personen des öffentlichen Lebens aus Wirtschaft und Politik für unsere jungen talentierten Künstler einsetzen und auf unsere Professionalität vertrauen. 



Prof. Nora Mackh - Präsidentin der ESDU (European Star Dance Union)

Sie gründete 1998 den gemeinnützigen Verband ESDU, mit nunmehr 42 Mitgliedsstaaten und mehr als 50.000 Mitglieder der ganzen Welt.

Tendenz steigend! 

Gründerin des Tanzstudios Nora Mackh 1978 in Klagenfurt

"Weiter so, liebe Burgenländer!"



 Ing. Erwin Kaipel - Regierungsrat

Abgeordneter zum Nationalrat 1994 - 2013 

Bürgermeister der Gemeinde Riedlingsdorf 1987 - 2013

Erwin Kaipel - Sozialfond 2008 - 2013

"Tanz - Sport - Disziplin = COOL ! Bleib dabei!"



Mag. Daniela Mackh - Leiterin der DMD Studios in Baden/Wien seit 2000

Mitbegründerin der Musical & Stage Dance Company Burgenland 1999

Tanzausbildung in Österreich, Deutschland und New York, langjährige Unterrichtstätigkeit, 1995-1999 Leitung von 5 Tanzstudios in ganz Österreich

"Wähle einen Beruf den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben arbeiten."



LAbg. Mag. Kurt Maczek - Bürgermeister von Pinkafeld

Abgeordneter im Landtag seit 2005 - Bereichssprecher für Vereine, Innovation (Technologie, Forschung, IKT) und Dorferneuerung

ab 1997 SPÖ-Stadtrat der Gemeinde Pinkafeld

Bürgermeister der Stadtgemeinde Pinkafeld seit 2002

"Danke für euer Engagement, ihr seid eine Bereicherung für unsere Stadt."



LAbg. KommR. Andrea Gottweis - Inhaberin Friedrich Moden Pinkafeld

Friedrich Moden seit 1862 - Marktplatz 5, 7423 Pinkafeld

stellvertretende Fachgruppenobfrau im Textilhandel und Mitglied des Wirtschaftsparlaments, Ehrenzeichen der Wirtschaftskammer Burgenland

"Ich danke der Musical & Stage Dance Company für die wertvolle Arbeit, die von euch geleistet wird. Viele Talente wurden durch euch entdeckt. Vor allem aber haben viele junge Menschen Freude an der Bewegung und gewinnen Selbstvertrauen."



Ing. Friedrich Luisser MAS - Vizebürgermeister von Pinkafeld

1977 bis 1997 Berufschullehrer der Berufschule Pinkafeld

1997 bis 2015 Landesschulinspektor für Berufschulen

ca 5 Jahre UN-Einsatz am Golan, Irak/Kuwait und Iran

30 Jahre lang in der ÖVP-Fraktion in Pinkafeld - Gemeinderat, Stadtrat und Vizebürgermeister

"Der Einsatz von dir Edda, Carina und Robin ist für die Kinder und Jugendlichen von unschätzbarem Wert, daher freue ich mich sehr über EURE Erfolge und die große Unterstützung auch durch die Eltern der Kinder."



Sylvia Stampf Bakk. phil. - Geschäftsführerin Messezentrum Oberwart

"Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum" - Tommaso Campanella (1568-1639)

In diesem Sinne wünsche ich euch weiterhin viel Erfolg!


Mitgliederbriefe


weiter zu Fun